Auftakt mit Gänsehaut: Das Neujahrskonzert

Wer könnte das neue Jahr festlicher einläuten? Beim traditionellen Neujahrskonzert im Leverkusener Erholungshaus begrüßt Bar Avni gemeinsam mit den Bayer-Philharmonikern das neue Jahr. Die Veranstaltung findet unter der 2G-Regelung plus Maske statt.

Das Neujahrskonzert ist das musikalische Highlight zum Jahresauftakt. Hoffentlich auch als gutes Vorzeichen für Kunst und Kultur im neuen Jahr, lockt das Programm mit Werken von Arnold Schönberg, Dmitri Schostakowitsch und Charles Ives. An der Trompete begrüßt Bar Avni den 1991 in Ungarn geborenen Tamás Pálfalvi, am Klavier dürfen wir uns auf die preisgekrönte Tamar Beraia freuen.

Die Bayer-Philharmoniker bestehen aus rund 90 festen Mitgliedern, von denen die meisten eng mit Bayer verbunden sind. Mit internationalen Konzerten strahlt der aus einem Betriebsorchester hervorgegangene Klangkörper weit über die Region aus. Nun steht nach 111 Jahren Geschichte zum ersten Mal eine Frau an der Spitze des Orchesters: die junge israelische Dirigentin Bar Avni, ausgebildet in Tel Aviv und Hamburg und Stipendiatin des Internationalen Kurt-Masur-Instituts.

Sa. 01.01.2022 – 17:00 – Erholungshaus Leverkusen

Das Programm
Arnold Schönberg „Fanfare for a Bowl Concert“ über Motive aus den „Gurre-Liedern“ (1945)
Dmitri Schostakowitsch: Klavierkonzert Nr. 1 in c-Moll für Klavier, Trompete und Streichorchester
Charles Ives 2. Symphonie Nr. 2

Tamás Pálfalvi: Trompete
Tamar Beraia: Klavier
Bar Avni: Leitung

Im Falle einer pandemiebedingten Absage des Konzertes erstattet Ihnen kölnticket auf Wunsch den Kaufpreis Ihrer Tickets.

Jetzt Tickets sichern
Corona-Schutzmaßnahmen
Bayer Kultur Website

stARTfestival 2022

www.startfestival.de

Foto: © Agnete Schlichtkrull, https://www.schlichtkrull.com/