morgen.abend: ROCK NIGHT feat. Gov’t Mule | The Brew | Albert Lee

collageROCK2

7.11. | 19 Uhr

ROCK NIGHT

►►Gov’t Mule

Sänger und Gitarrist Warren Haynes über die neue Platte ,Revolution Come… Revolution Go‘: „Es gibt Liebeslieder, Songs über Beziehungen und darüber, wie man die Welt verbessern kann, wenn man nur zusammenhält. Wir erforschen in vielem neue Territorien. Aber alles in allem ist es natürlich eine Rock’n’Roll-Platte. (…) ,Revolution Come… Revolution Go‘ ist wahrscheinlich unsere vielfältigste Platte überhaupt.“ Das großartige Songwriting und die gewohnt virtuosen Improvisationskünste machen aus dieser ungewöhnlichen Platte ein weiteres Highlight in der langen Karriere von Gov’t Mule, und natürlich sind die Stücke erst dann echte Songs der Band, wenn sie live gespielt werden.

►►The Brew

Längst haben sie bewiesen, dass sie mit ihrem Sound der Triobesetzung zum Trotz auch problemlos große Bühnen füllen. Ihr neues ALbum „Shake The Tree“ ist definitiv ein elektrisches Album, gab es bei „Control“ noch vereinzelte akustische Momente, sind die Gitarren satt an Fuzz und Wah, alles eindrucksvoll zelebriert auf dem Teppich den Kurtis Smiths muskulöses Schlagzeugspiel liefert. THE BREW vereinen in sich das Paradoxe: sie sind junge alte Hasen mit dem Enthusiasmus von Newcomern. Also, geht raus und kauft die Platte, geht zu den Shows und shake the tree!.

►►Albert Lee

Albert Lee ist zweifacher Grammy Preisträger, gewonnen mit Brad Paisley und Earl Scruggs, und war weitere drei Mal nominiert. Albert war außerdem Mitglied der UK Band Hogan´s Heroes, tourt noch immer mit Bill Wyman´s Band, den Rhythm Kings und hat seine eigene US Band. In seinem 5.Jahrzehnt als professioneller Musiker ist Lee in den Bund der wirklich raren Virtuosen seiner Zeit aufgestiegen, respektiert auf drei Kontinenten und lebt das berufliche Leben, dass sich die meisten seiner Kollegen nur erträumen konnten.

Tickets können Sie hier reservieren oder an der Abendkasse erwerben. (Einlass 18:30 Uhr)